Bitte warten...

Unterschiede der Haarentfernung

Glatte Haut ohne störende Haare – hiervon träumen viele Frauen und Männer. Und das an gleich mehreren Körperstellen, darunter Gesicht, Rücken, Schultern und Beine. Hierzu müssen viele zum Rasierer greifen und das beinahe täglich. Stoppeln bilden sich hier bereits nach kurzer Zeit. Anders verhält es sich bei der dauerhaften Haarentfernung*, bei der der Griff zum Rasierer entfällt. Dabei sind die Technologien entsprechend auf bestimmte Haar- und Hauttypen spezialisiert. Ein Vergleich sämtlicher Techniken, wie Haare entfernt werden können, erfahren Sie hier.

Unterschied zwischen Depilation und Epilation

Der kleine aber feine Unterschied

Grafik-Enthaarung-Methoden-depilation-epilation

Unterschied zwischen Depilation und Epilation

Der kleine aber feine Unterschied

Grafik über den Vergleich der Haarentfernungsmethoden

Temporäre Methoden

Depilation – Die häufige temporäre Enthaarung

Bei der Depilation handelt es sich um wohl häufigste Methode Haare am Körper zu entfernen. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Vom Trockenrasierer über eine Nassrasur, bis hin zur Enthaarungscreme. Bei allen diesen Techniken wird das Haar an der Oberfläche der Haut abgetrennt. Das Haar mit seiner Wurzel verbleibt unter der Haut und wächst nach kurzer Zeit wieder und kommt an die Oberfläche. Die allzu bekannten Stoppeln.

Genau dann muss der Prozess von vorne beginnen, wenn die Haut weiterhin glatt bleiben soll. Viele integrieren die Rasur in ihren täglichen Plan der Körperpflege. Sie ist damit fester und zeitaufwändiger Bestandteil des täglichen Lebens.

Rasierer
Kaltwachsstreifen

Epilation – die länger haltende Entfernung

Im Unterschied zur Depilation wird bei der Epilation das jeweilige Haar mit der Wurzel entfernt. Dazu gibt es ebenfalls mehrere Möglichkeiten. Dies kann mit Kaltwachsstreifen, Warmwachs oder elektrisch mit dem Epilierer erfolgen. Hierbei können unangenehme Begleiterscheinungen auftreten. Die häufigste ist wohl eine gerötete und gereizte Haut.

Beim Sugaring erfolgt die Haarentfernung mit Zuckerpaste und ist schonender als Waxing oder Epilation. Zunächst wird die Haut gereinigt, damit diese fettfrei ist. Im Anschluss wird die Zuckerpaste entgegen der Wuchsrichtung der Haare aufgetragen. Danach muss die Paste kurz einwirken und wird dann mit den Haaren daran abgezogen.

Danach bleibt das Haarwachstum für eine gewisse Zeit aus. Denn wenn das Haar mit der Wurzel herausgezogen wird, dauert es, bis sich dieses wieder zurückbilden kann und erneut an die Hautoberfläche tritt.

Dauerhafte* Methoden

Dauerhafte Haarentfernung* mit Licht

Beim Waxing oder dem Epilieren bleiben die Haare bereits für lange Zeit fort. Aber mit der dauerhaften Haarentfernung* bleiben diese langfristig aus. Dabei gibt es auch auf dem Gebiet der dauerhaften Haarentfernung* unterschiedliche Methoden. Eine sehr beliebte und effektive Methode bietet die Haarentfernung mit Licht oder Laser.

XENOgel® Technology

Die innovative XENOgel® Technology schützt Ihre Haut durch die ideale Kombination mit einem Kristallgel. Dieses optimiert zum einen die Lichtwirkung und kühlt die Haut angenehm zum anderen. Die Haarfollikel selbst werden erwärmt, aber durch das Gel wird die Haut selbst gekühlt. Damit wird das Risiko von Hautreizungen reduziert. Durch diese Kombination ist diese Methode sowohl schonend wie auch effektiv zugleich und bietet damit einen echten Vorteil gegenüber anderen Lichttechniken.


Details zur XENOgel® Technology
Grafik Technologien
Behandlung mit der IPL Technik an den Beinen

IPL

Die IPL Methode ist ein weiteres Verfahren, welches auf der Lichttechnologie basiert. Sie wird ebenfalls im Institut Kaiserslautern angeboten. Bei dieser Technik werden hochenergetische Lichtimpulse an die Haut ausgesendet. Das Melanin der Haare nimmt die Energie daraufhin auf und verwandelt die Energie in Hitze. Diese gelangt sodann direkt in die Haarwurzel, zu der Stelle, wo die Nährstoffe produziert werden. Diese Nährstoffe sorgen dafür, dass das Haar wachsen kann. Mithilfe der Hitze werden die Eiweiße an der Haarwurzel denaturiert. Das Haar kann daraufhin nicht mehr nachwachsen.


Details zur IPL Technik

medizinisches Fachpersonal

umfangreiche Erfahrung

höchste Kundenzufriedenheit

jede Technologie

einfache Finanzierung

Institut Kaiserslautern
Lutrinastraße 27
67655 Kaiserslautern

0631 / 343 73 520
info@haarfreiheit.net

Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa 09:00 - 17:00 Uhr

Logo der Haarfreiheit Karlsruhe

© Haarfreiheit 2021 | Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved